Beachcup die Zweite

von Redaktion

Auf nach Klausen

Am kommenden Wochenende wird in Südtirol wieder Beachvolleyball gespielt. Das nächste Turnier der Raiffeisen Beachcup Serie findet im Freibad von Klausen statt. Am Samstag steht die erste FREIZEIT-Etappe der Saison auf dem Programm und am Sonntag wühlen die Jugendlichen in den Kategorien U16 Mädchen und U15 Jungen durch den Sand.

Ausgerichtet wird das Turnier von der "Baggergruppe Brixen", der Sektion Beachvolleyball des SSV Brixen, mit Fabian und Günther Stuffer als Hauptorganisatoren. Nach der erfolgreichen Etappe im letzten Jahr, bei der die beiden Brüder sich den Heimsieg in der Kategorie FREIZEIT holen konnten, veranstalten sie nun zum zweiten Mal ein Turnier des Raiffeisen Beachcups. Wir dürfen gespannt sein, ob sie auch in diesem Jahr wieder als Sieger vom Platz gehen werden.

Am Sonntag zeigt sich dann, wer bei den Jugendlichen die Nase vorn haben wird. Vielleicht sehen wir hier die Teams aus Bruneck und Bozen, wie schon in Dorf Tirol, an der Spitze.

Wer in das Turniergeschehen eingreifen will, sollte sich schnellst möglich anmelden. Es sind nur noch wenige Startplätze frei und Anmeldeschluss ist bereits am Mittwoch. Spielberechtigt sind bei der FREIZEIT-Etappe Herrenteams, die bei einem OPEN-Turnier nicht unter den ersten vier platziert waren und niedriger als Serie D in der Hallensaison gespielt haben. Zusätzlich ist das Turnier für Mixed-Teams und Jugendspieler freigegeben.

Und auch für die weiteren Etappen des Raiffeisen Beachcups in St. Kassian, Sterzing, Tramin und Bruneck ist die Anmeldung absofort möglich.

Zurück

Beachcup News